Trainerausbildung

Trainerausbildung

Das Kindertraining wird durch ehrenamtliche Trainer gestemmt, die eine Trainerausbildung besitzen. Aber was gehört eigentlich alles zu einer Trainerausbildung dazu?

1) Erste Hilfe Kurs, welcher aller zwei Jahre aufgefrischt werden muss
2) Grundlehrgang sportlicher Übungsleiter
3) Mindestens Trainer C-Lizenz des SRB
4) Erweiteres Führungszeunis, welches aller fünf Jahr erneut abgerufen werden muss

5) Unterzeichneter Trainervertrag
6) Unterzeichneter Ehrenkodex
7) Zweijährliche Schulung/ Weiterbildung im Bereich des Kinder- und Jugendschutzes

Trainer Lizenzierung

  1. Der LSB / SSB bildet fachübergreifend Trainer aus (früher war dies die Stufe "Fachübungsleiter" definiert)
  2. Der SRB bildet die Trainerlizenzen C und B aus , wobei die geforderte Stundenzahl des LSB in Form von Ausbildungsmodulen erbracht werden müssen. ( z.B. für die Weiterbildung vom Trainer C zu Trainer B Lizenz müssen zwingend mindestens vier Ausbildungsmodule absolviert werden, neben dem Nachweis der praktischen Tätigkeit im Trainingsprozess).
  3. Der SRB verlängert die Lizenzen der Trainerstufen C und B jährlich. Der Teilnehmer muss ein Ausbildungsmodul absolvieren um weitere 3 Jahre verlängert zu werden.
  4. Der BDR bildet die Trainerstufen A aus. Dazu muss der Teilnehmer einen zwei jährigen Lehrgang im Rahmen der Trainerausbildung besuchen (siehe auch unter " BDR Trainerausbildung"
Comments for "Trainerausbildung " abonnieren