Blog

Mad East Challenge - Teamstand von r2-bike.com

Hallo allerseits.


Wir (r2-bike.com MTB RACING) sind von Samstag früh bis Sonntag spät nachmittags mit Teamzelt am Start / Zielgelände. Alle Starter im RCD Trikot sind herzlich willkommen, egal ob für technischen Support, Trinkflaschen, Sachenablage während des Rennens oder einfach nur einen Schwatz ;)

... WeiterlesenMad East Challenge - Teamstand von r2-bike.com

Sieg und somit Platz 1 für Rico beim 27. BERGPREIS 2016 in Sebnitz - Hinterhermsdorf

Rico sicherte sich den 1. Platz beim Bergpreis in Hinterhermsdorf am letzten Samstag. Nach 32km und 800 Hm stand er als Sieger fest. Eine super Leistung zu der wir gratulieren dürfen. ... WeiterlesenSieg und somit Platz 1 für Rico beim 27. BERGPREIS 2016 in Sebnitz - Hinterhermsdorf

Mriquidi Bikechallenge: Schlamm, Schlamm, Schlamm (3. Platz für Babsi)

Marienberg: Schlamm Schlamm und Schlamm bei der Mriquidi Bikechallenge.
Babsi hat den dritten Platz belegt. Ich musste einen Boxenstop mit Platten einlegen.
Die Strecke und die Organisation war cool. Nächstes Jahr bestimmt wieder. ... WeiterlesenMriquidi Bikechallenge: Schlamm, Schlamm, Schlamm (3. Platz für Babsi)

Grandiose Ergebnisse beim 18. Erzgebirgsradrennen Raschau-Markersbach

Voll motiviert und bei strahlendem Sonnenschein ging es heute für sieben Sportler unseres Vereins zum 18. Erzgebirgsradrennen nach Raschau-Markersbach.
Der Weg ist das Ziel, und weil das so ist macht sich das Training erfolgreich bemerkbar. ... WeiterlesenGrandiose Ergebnisse beim 18. Erzgebirgsradrennen Raschau-Markersbach

Rennradtraining - RCD Einsteiger willkommen

Gemeinsam voran – der Vereinsslogan sollte für die Fahrer heute, zum regulären RR-Training am Donnerstag, der Schlüssel zum Erfolg sein.
Der Trainingsinhalt war heute: min. 2 ½ Stunden Fahrt, es soll außer Orts gleichmäßig das Tempo deutlich erhöht und ... WeiterlesenRennradtraining - RCD Einsteiger willkommen

Ganz neu: MTB Training für Einsteiger

Heute war das allererste MTB Einsteigertraining bei uns. Quer durch die Heide kämpften sich die sechs Probanden über Stock und Stein, Bergauf und -ab. Du willst dich auch probieren?! Dann lies weiter. ... WeiterlesenGanz neu: MTB Training für Einsteiger

Bilder vom Ebersbacher Radrennen 2016 (Maienpreis)

Wie war's? Schön war's! Schumi, Frank, Erik, Martin und Stefan starteten heute beim Ebersbacher Radrennen. Zwar ist kein Podestplatz rausgesprungen. Ihre Leistung kann sich nichtdestotrotz sehen lassen, wenn man die Konkurrenz sieht. Besonders Erik mit dem 18. und Martin mit dem 20. in der Gesamtplatzierung haben heute super Leistung gezeigt. ... WeiterlesenBilder vom Ebersbacher Radrennen 2016 (Maienpreis)

Gurkenrunde im Gurkenwasser - Das war der Spreewaldmarathon 2016

Nicht all zu trocken verlief für Dirk, Martin, Sebastian und Stefan der Spreewaldmarathon vor gut zwei Wochen der Spreewaldmarathon. Die Vier gaben auf den 200km Runde ihren Rädern die Spuren. Leider gerieten sie letztlich doch noch ins Gurkenwasser, was einer Traumzeit von 5 1/2 Stunden keinen Abbruch tat. Das Material (r2-bike.de) und der Mensch hielt durch. Alles Weitere findet ihr nun im Beitrag vom Stefan.

... WeiterlesenGurkenrunde im Gurkenwasser - Das war der Spreewaldmarathon 2016

Im Kalten aus dem Kalten - 19. Oberelbe Marathon 2016

Derzeit scheint es, dass viele dem Radsport fremdgehen. So auch Stefan.... Er ist beim Oberelbe Marathon auf der Halbmarathondistanz gestartet und mit einer guten Zeit ins Ziel gekommen. Jetzt freut er sich auf die nächsten Highlights in Kamenz, Ebersbach und PodSmrkm. Aber lest selbst.

  ... WeiterlesenIm Kalten aus dem Kalten - 19. Oberelbe Marathon 2016

12. Mt. Everest Treppenmarathon // Team Citylauf-Verein meets Radclub Dresden mit dem 2. Platz (Dreierseilschaften )

Das der Radclub Dresden e.V. nicht nur Rad fahren kann, haben einzelne Mitglieder am 17.04.2016 beim Radebeuler Spitzhaus Treppenlauf gezeigt. In einer Dreierseilschaft machten sich Martin O., Stefan E. und der kurzentschlossene Ersatzläufer Hagen U. auf dem Weg die 100 Runden so schnell wie möglich hinter sich zu bringen. Nach diesem Staffellauf haben Sie insgesamt 84,39 km und 8848 Hm bewältigt, was einem Doppelmarathon und dem Aufstieg zum Mt. Everest von Meereshöhe entspricht. Einhundertmal mussten die knapp 400 Stufen Treppauf und Treppab überwunden werden. Eine große Herausforderung für Muskeln, Sehnen und den Kopf. ... Weiterlesen12. Mt. Everest Treppenmarathon // Team Citylauf-Verein meets Radclub Dresden mit dem 2. Platz (Dreierseilschaften )

Seiten

RSS - Weblogs abonnieren