Alpencross 2012 - Tag 0 – Die Reise beginnt

Es ging endlich los. Ein Jahr lang wurde nur darüber gesprochen. Nun endlich trafen wir uns am Dresdener Hauptbahnhof, um mit einem schön wackeligen Zug unsere Reise in Richtung Berge an einem sonnigen Samstagabend zu beginnen.

Wir hatten uns überlegt, die Nacht durch zu fahren, um am Morgen in Obersdorf zu sein. So könnten wir ohne zusätzliche Übernachtung direkt vor Ort starten. Ob das eine gute Idee war, ist wohl bis jetzt noch nicht raus.

Folge dieser Idee war auf jedenfall eine sehr kurze Nacht in Augsburg von drei Stunden, welche zuerst genutzt wurde um auf den Bahnhofstreppen die Fahrtechnik auf Alpen-Tauglichkeit zu überprüfen und dann, man glaubt es kaum, auch ein wenig zu ruhen.

 

Neuen Kommentar hinzufügen

banner_r2

Comments for "Alpencross 2012 - Tag 0 – Die Reise beginnt" abonnieren