Trainingslager

Trainingslager Italien – Cesenatico

Vergangenen Freitag begaben sich Sebastian, Schumi, Christian, Matthias, Uwe (Vater von Matthias) und Maher (Kumpel von Matthias) auf die ca. 14 h lange Fahrt nach Cesenatico in Italien. Zusammen mit ca. 60 anderen Radsportverrückten aus ganz Deutschland sollte die Gegend unsicher gemacht werden. Je nach Fitnesszustand, Ambition und Alter wurde die große Gruppe in mehrere kleine unterteilt. ... WeiterlesenTrainingslager Italien – Cesenatico

Fotos vom Trainingslager auf Rhodos 2016

Das war das Trainingslager auf Rhodos ... Andreas, Martin und Stefan machen die Insel unsicher. Martin ist nicht zu halten und geht auf KOM jagt. Stefan dreht an den Bergen frei und Andreas bekommt herrliche Bräunungsstreifen. Achja und Kathleen hat sich riesig gefreut, als Martin mit nem neuen Fahrrad ausm Trainingslager kam. :D ... WeiterlesenFotos vom Trainingslager auf Rhodos 2016

Rhodos 2014

Auch dieses Jahr  war im März wieder für einige Vereinsmitglieder der erste kleine Trainingshöhepunkt - die griechische Mittelmeerinsel Rhodos unsicher zu machen, frische Meerluft zu schnuppern oder einfach nur die Landschaft zu genießen. ... WeiterlesenRhodos 2014

Pizza, Pasta e...

Mio amore müsste es weitergehen, stattdessen kommt in unserem Fall mio bicicletta ans Ende unserer Aufzählung (was ja per se das gleiche für uns ist), denn für Arndt, Robin und mich hieß es 10 Tage lang aufstehen frühstücken, Rad fahren und dann essen, Fahrrad putzen, essen und essen, also Kräfte kompensieren.  ... WeiterlesenPizza, Pasta e...

Ein RCD'ler mit Rad und ohne Ahnung in einem neuen Land

Schon lange hatte ich mir den Gedanken in den Kopf gesetzt mal wieder eine Weile das geliebte Heimatland zu verlassen und Richtung neuer Welt aufzubrechen. Mit dem heutigen Tag, dem 26.08.2013, konnte ich mein Vorhaben endlich erfüllen. Mein Wahlland - Finnland - was darf nicht fehlen - ein Rad zum trainieren. ... WeiterlesenEin RCD'ler mit Rad und ohne Ahnung in einem neuen Land

Alpencross 2012 - Tag 4: oh ja, Fimberpass!

Nach einer sehr erholsamen Nacht inklusive einer sehr guten Verpflegung machten wir uns dann wieder bei strahlendem Sonnenschein auf, um die wenigen hundert Höhenmeter gen Fimberpass zu bewältigen.
... WeiterlesenAlpencross 2012 - Tag 4: oh ja, Fimberpass!

Alpencross 2012 - Tag 3: In Ischgl haben die einen Zauber-Fluss

Tag drei begann dann entsprechend wieder nicht zu früh. Wir begannen den Tag wieder mit einer schöne Abfahrt, die zwar kein Handtuch-breiter-Singletrail war aber dafür eine Highspeed-Schotterpiste. Also Bremsen auf und Angriff auf die Rekord-Geschwindigkeit auf Kies! Innerorts hätte uns das locker 80-100Euro gekostet. ... WeiterlesenAlpencross 2012 - Tag 3: In Ischgl haben die einen Zauber-Fluss

Alpencross 2012 - Tag 2 – 12 Stunden Schlaff sollten reichen

Wir kamen am Vortag mit als Erste an der Hütte an und verließen sie am „Morgen“ mit als Letzte – sollte irgendwie zur Angewohnheit werden, zumindest in den nächsten Tagen. Naja, so blieb mir mehr Zeit ein paar eindrücke in Bildform festzuhalten.
... WeiterlesenAlpencross 2012 - Tag 2 – 12 Stunden Schlaff sollten reichen

Alpencross 2012 - Tag 1 – Ich sehe Berge

Gegen 7Uhr tauchten im oberbayrischem Land die ersten Berge auf und ich als gebürtiger Flachländler konnte mir die Freude über die doch etwas größeren Hügel da draußen nicht verkneifen und nervte die Jungs mit „ich glaub’s ja kaum...guckt mal, der Hammer....Berge!“. Dies stieß natürlich auf mäßiges Verständnis. Egal ich freute mich. ... WeiterlesenAlpencross 2012 - Tag 1 – Ich sehe Berge

Alpencross 2012 - Tag 0 – Die Reise beginnt

Es ging endlich los. Ein Jahr lang wurde nur darüber gesprochen. Nun endlich trafen wir uns am Dresdener Hauptbahnhof, um mit einem schön wackeligen Zug unsere Reise in Richtung Berge an einem sonnigen Samstagabend zu beginnen.

Wir hatten uns überlegt, die Nacht durch zu fahren, um am Morgen in Obersdorf zu sein. So könnten wir ohne zusätzliche Übernachtung direkt vor Ort starten. Ob das eine gute Idee war, ist wohl bis jetzt noch nicht raus. ... WeiterlesenAlpencross 2012 - Tag 0 – Die Reise beginnt

Seiten

RSS - Trainingslager abonnieren