Weblog von Stefan

Offizielles Straßentraining ist gestartet

Der offizielle Startschuss zu unseren gemeinsamen Traingsterminen ist gefallen. So kam es, dass sich Arno, Thomas, Angela, Schumi, Frank, Erik, Mario, Stefan S. und Jens (v.l.n.r.) zur Trainingsrunde traffen. Es ging  ca. 3 Stunden Richtung Meißen hinaus. Am Stoppomat sind sie dann nicht links hoch, sondern rechts ins Hinterland abgebogen. Schließlich ging es über Meißen wieder zurück. ... WeiterlesenOffizielles Straßentraining ist gestartet

Wurzeln, Dreck & Steine - Ein gelungener Film über die Dresdner Radszene

Die Premiere von „Wurzeln, Dreck und Steine" in Dresden hatte ich verpasst. Denn vom Film hatte ich erst kurz danach erfahren. So ließ Felix eher nebenbei fallen, dass er, Christian und Fabian sich die zweite Vorführung eines Radfilms in der Schauburg anschauen wollen.
Noch von „Life cycles" angetan, bekundete ich mein Interesse direkt und sagte ihm zu. Bis zum Filmstart am 27. März wusste ich nichts genaues über den Film. Nur das er von Dresdner Filmemachern gedreht wurde. ... WeiterlesenWurzeln, Dreck & Steine - Ein gelungener Film über die Dresdner Radszene

Der Stammtisch macht Halt im Cafe 1900

Der gestrige Stammtisch im Cafe 1900 war ein voller Erfolg. Insgesamt 20 Gesichter haben sich blicken lassen. Bis 22 Uhr  wurden Erfahrungen ausgetauscht, die an stehende Saison besprochen und sich spannende Geschichten erzählt. Selbst meine Freundin, die letztlich nichts mit Radfahren am Hut hat, hat sich super amüsiert. Vor allem Arnos Geschichten wussten zu unterhalten.

Lars Weinhold, das neuste Vereinsmitglied, hat sich auch vorgestellt. Dabei hat er

... WeiterlesenDer Stammtisch macht Halt im Cafe 1900

Unisport mit den Jungs vom RCD

Wir freuen uns, dass seit neustem der Hochschulsport der HTW Dresden, um den Bereich des Radsports erweitert wurde. Damit erhält Dresden wieder ein Stück "Fahrradkultur" mehr.

Felix, Fabian, Kay und Christian werden sich zukünftig als sportliche Leiter engagieren.

... WeiterlesenUnisport mit den Jungs vom RCD

Urlaubsgrüße aus den Alpen ...

oder wie ich das Ski fahren lernte. Mein letzter Urlaub liegt nun mittlerweile ungefähr drei Jahre zurück. Mein letzter Winterurlaub ... der existiert gar nicht. Desto mehr habe ich mich über die Einladung in den gemeinsamen Ski-Urlaub meiner Schwiegereltern in spe gefreut. Daher ist es mir nun auch möglich, euch viele liebe Grüße aus Steibis (Alpen, Baden-Würtenberg) hier zu hinterlassen und kurz über meine ersten Ski-Erfahrungen zu berichten. ... WeiterlesenUrlaubsgrüße aus den Alpen ...

Auswertung der Jahreshauptversammlung

Am 07.01. haben sich 25 Mitglieder zur ersten ordentlichen Jahreshauptversammlung 2013 getroffen und über das vergangene und bevorstehende Jahr gesprochen. Wir möchten uns für die rege Teilnahme bedanken. Diejenigen, die nicht anwesend sein konnten, haben so eben das Protokoll per E-Mail erhalten. Sollten noch Fragen bestehen, könnt ihr eure Fragen gern an Adrian oder mich richten.
  ... WeiterlesenAuswertung der Jahreshauptversammlung

Potraits unserer Vereinsmitglieder

Eine kleine Übersicht der Personen, die zur JHV von Arno portraitiert wurden. Ich denke, Arno gehört der Dank aller. Wie ihr an euer eigenes Foto heran kommt, erfahrt ihr im kommenden Newsletter. Wer noch kein Foto von sich an mich gesendet hat, denkt bitte die Tage noch mit daran. ... Weiterlesen Potraits unserer Vereinsmitglieder

Bildbeitrag in der Word of Moutainbike - 01/2013

Wahnsinn! Da hat es unser Arno mal wieder geschafft. Wir wussten schon immer, dass Arno ein super Fotograf ist. Jetzt hat es ein Foto von ihm in die aktuelle Ausgabe der World Of Moutainbike geschafft. Das Foto zeigt Angela bei einer Trainingsrunde in der Dresdener Heide. Die "Profi-Ausrüstung" einer Firma, die den Namen einer Obstsorte trägt, immer am Mann, schafft er es solche Schnappschüße zu machen.

... WeiterlesenBildbeitrag in der Word of Moutainbike - 01/2013

Selfmade Neoprenüberschuhe

Wer von euch kennt das Problem nicht, dass die Füße bei Regen oder Kälte sehr schnell auskühlen und sich ein unangenehmen Gefühl des "Zehensterbens" einstellt?

Meine bisherige Lösung sah immer zwei Paar Socken und pro Fuß zwei Plastiktüten vor. Nur hat sich gezeigt, dass einerseits der Regen sich in der Tüte sammelt und die paar Millimeter Plastik kaum vor Kälte schützen. Summa Summarum war die Lösung nur bedingt nützlich, wenn nicht sogar kontraproduktiv, wie die Ausfahrt nach Holzhau mit Adrian gezeigt hat. Otto-Normalfahrer besitzt hierfür die zumeist geliebten Neoprenüberschuhe. ... WeiterlesenSelfmade Neoprenüberschuhe

Impressionen vom Stammtisch November 2012

Der Stammtisch hat erneut gezeigt, wie gut diese Gelegenheit ist, sich auch außerhalb des Trainings auszutauschen. Zu großer Freude war auch Ronald anwesend und half so darüber weg, dass ein Paar von den üblichen Mitgliedern keine Zeit hatten. Für unseren gemeinsamen Weihnachtsmarktbesuch, sowie unserem Dezember Stammtisch wünschen wir uns, dass alle daran teilnehmen und wir gemeinsam das Jahr Revue passieren lassen. ... WeiterlesenImpressionen vom Stammtisch November 2012

Seiten

RSS - Weblog von Stefan abonnieren