Das Wort zum Montag :-)

Gestern Abend fand unser "Radclub RC Dresden e.V." Stammtisch in Vorbereitung auf den "Ostra Cup Dresden 2013" auf dem „Trümmerberg“ statt.


Es war klasse und deswegen hatte ich heute morgen den Wunsch, einen kleinen Beitrag für die Webseite zu verfassen.


Heute morgen wurde mir einmal mehr bewusst, warum ich in einen Verein eingetreten bin.


Laut Wikipedia ist ein „Verein“ (etymologisch: aus vereinen, eins werden und etwas zusammenbringen) eine freiwillige und auf Dauer angelegte Vereinigung von natürlichen und/oder juristischen Personen zur Verfolgung eines bestimmten Zwecks, die in ihrem Bestand vom Wechsel ihrer Mitglieder unabhängig ist.


Was unterscheidet unseren Verein von z.B. einem Fitnesscenter? Da bekomme ich doch auch was für mein Geld und... ich muss nichts dafür leisten. Ich zahle und bekomme etwas dafür. Bei einem Verein sieht das doch anders aus. Da „muss“ man ab und an etwas leisten, wie z.B. den Ostra Cup organisieren oder die Webseite pflegen usw.


Macht alles Arbeit und von der habe ich doch schon genug am Hals. Warum dann noch in der Freizeit zusätzliche Leistungen erbringen?


Meine Antwort: Weil es Abend wie den gestrigen gibt. Weil es Mad East, EBM, Elbe Labe Cup und was weiss ich noch gibt und weil ich dort meine und andere Vereinsmitglieder treffe, die ein Stück weit so denken wie ich. Die anderen treffe ich dort gar nicht und eigentlich will ich so dort auch nicht treffen. Gemeinsames zu erleben und dieses zu teilen, auch wenn es in der Freizeit ein wenig Arbeit macht, bringt mir Freude. Ich hätte gestern nicht fünf Euro zahlen wollen, damit jemand am Grill steht und mir ein Stück Fleisch serviert. Dann kann ich auch an eine Pommesbude gehen. Ich freue mich über gut organisierte Veranstaltungen an den ich teilhaben kann, nur wer organisiert sie und führt diese durch? Vereinsmitglieder! Menschen, so wie wir. So unterschiedlich wir doch sind, sind wir ein Verein.


Ohne uns, gäbe es bald keine Vereine mehr, sondern nur noch „Bedien mich Buden“ und darauf habe ich keine Lust, selbst wenn ich das Geld dafür hätte.


 

Foto: 
 

Kommentare

Bild des Benutzers loradrian

Oh Arno, du sprichst weise Worte! :) Ohne die Arbeit aller, wäre vieles nicht so wie es ist.

Bild des Benutzers Stefan Schmiedchen

Schade das ich es zu spät gelesen hab, ...

Danke für diese Worte!Es ist schön sowas zu lesen und zu wissen das man als Vereinsmitglied nicht irgendeiner einer von vielen Unbedeutenden Beitragszahlern ist. Danke dir Arno, und wie rufen wir immer so schön?

 

"Gemeinsam vorran" - ... hoffe meine Leistung reicht bei den nächsten Rennen aus um meine Rc'ler zu unterstützen ;-)

 

Bis bald!

 

nbsp;Rc

Neuen Kommentar hinzufügen

banner_r2

Comments for "Das Wort zum Montag :-)" abonnieren