Rennberichte

Du findest hier spannende Berichte, interessante Fotos und Wettkampfergebnisse zu den verschiedensten Radrennen, die wir im Laufe der Zeit bestritten haben.

CC MTB Pirna - das Rennen an der Viehleite

Beim ehemals kleinen XC-Rennen in Pirna ist der Radclub RC Dresden zahlreich vertreten: Erik, Sebastian, Frank und ich starten beim Wetttkampf, zur Unterstützung ist Ronald angereist um uns ordentlich anzufeuern und ein paar Fotos zu machen. Alle erwachsenen Altersklassen starten beim Hauptrennen zusammen, deshalb hier stellvertretend der Rennbericht aus meiner Sicht: ... WeiterlesenCC MTB Pirna - das Rennen an der Viehleite

Ostra Cup 2013 - "Rund um die Messe"

Ostra Cup Dresden – 1. Rennradkriterium „Rund um die Messe“ - Dresdner Derby

Samstag 31.08.2013 ( Bericht von Stefan Schmiedchen )

Zum diesjährigen Ostra Cup Dresden fand zum ersten Mal ein Rennradkriterium in der Nähe des Trümmerberges statt. Der Kurs „Rund um die Messe“ – 1,4 Kilometer, sollte im Hauptrennen 35 Mal befahren werden. Dauer ca. 1 1/2  Stunden

  ... WeiterlesenOstra Cup 2013 - "Rund um die Messe"

Das war der zweite Ostra-Cup in Dresden 2013

Die ersten Fotos vom Wochenende sind nun da. Sobald wir wieder zu Kräften gekommen sind, wird es sicherlich einen Bericht geben. ... WeiterlesenDas war der zweite Ostra-Cup in Dresden 2013

Kurzer Nachtrag zum Struppener Dreiecksrennen 2013

Kurzer Nachtrag von mir zum Struppener Dreiecksrennen 2013: "Hobbyrennen mit Lizenzcharakter"


Wie auch im vergangenen Jahr begrüßte uns der Radverein Pirna e.V. zum Elbe Labe Cup Rennen – „Struppener Dreieck“. Dieses Jahr aber wieder mit dem Rundkurs – a 4,8km mit 104hm –mit einem kurzem Buckel in Naundorf, einer langgezogenen Rampe bei Thürmsdorf und dem beliebten Kirchberg Anstieg mit 12 % in Struppen. 10Runden(HR),7Runden(S1R,S2R), Start: 12uhr

... WeiterlesenKurzer Nachtrag zum Struppener Dreiecksrennen 2013

Hitzeschlacht am Berg

Waldheim..6. Lauf des Rad-Einzel-Zeit-Cup.

1,2km lang und bis zu 11% steil..das sind die Eckdaten des Waldheimer Bergzeitfahren. Zusätzlich 38° im Schatten und kein Lüftchen.

115 Starter wollten sich diese "Quälerei" antun. Dazu gehörten Jens G. und ich. ... WeiterlesenHitzeschlacht am Berg

Rüttelpiste an der "Louise"

Am 21.07 2013 trafen Jens G. und ich uns in Domsdorf. Dort richtete der RSC Bad Liebenwerda das Einzelzeitfahren "Rund um die Louise" aus, den 5. Lauf des Rad-Einzel-Zeit-Cup.

Es war an diesem Tag so heiß, wie zu den guten alten Zeiten der Brikettfabrik im Kesselhaus. Denn "Louise", so hieß die damalige ansässige Brikettfabrik, welche heut als Technisches Denkmal zu besichtigen ist. ... WeiterlesenRüttelpiste an der "Louise"

Flach,Flacher..Lausitzer Seenland 100

21.07.2013..das flache EZF im Rahmen des Lausitzcup und zusätzlich der 4. Lauf im Rad-Einzel-Zeit-Cup stand an. Dadurch war das Starterfeld mit 180 Fahrern sehr stark besetzt.

Jens und ich wollten für unseren Verein die Fahne hochhalten was uns trotz der starken Konkurrenz und des verwinkelten und windanfälligen Kurses ganz gut gelang. ... WeiterlesenFlach,Flacher..Lausitzer Seenland 100

Leidenschaft die Leiden schafft:-)

Nach dem Malevil-Cup und dem Mad East sollte der EBM mein 3. MTB-Marathon dieses Jahr sein. Und natürlich sollte es wieder die lange Distanz über 100km sein. Eine Platzierung unter den Top100 war das Ziel.

Das Wetter sah früh überhaupt nicht vertrauenserweckend aus aber pünktlich zum Start war dann doch strahlender Sonnenschein. ... WeiterlesenLeidenschaft die Leiden schafft:-)

Mein 1. Hochgebirgsmarathon..

Samstag, den 06.07.2013, 3 Uhr..Auto packen und Abfahrt in die Schweiz zum Engadin Radmarathon. Die Vorfreude war groß da es mein erster Marathon im Hochgebirge war. Auf dem Zeltplatz angekommen hieß es schnell auspacken und dann ab aufs Radl und locker den Ofenpass hochgekurbelt. Dies sollte auch der erste Anstieg gleich nach dem Start am Sonntag sein. ... WeiterlesenMein 1. Hochgebirgsmarathon..

Ein Erfahrungsbericht über mich. Das Aufgeben ist Teil der Lernkurve.

Nach abgeschlossener Prüfung fuhr ich fix nach Hause, wo schon meine Eltern auf mich warteten. Das Ziel heute? Bad Goisern. Das Rennen? Salzkammergut Trophy. Mit 211 Km Ultramarathon hatte ich mir was vorgenommen. ... WeiterlesenEin Erfahrungsbericht über mich. Das Aufgeben ist Teil der Lernkurve.

Seiten

RSS - Rennberichte abonnieren