Rennberichte

Du findest hier spannende Berichte, interessante Fotos und Wettkampfergebnisse zu den verschiedensten Radrennen, die wir im Laufe der Zeit bestritten haben.

Martins Rennbericht vom Berliner Velothon 2016

Nun ist der Velothon Berlin 2016 wieder Geschichte. Traditionell ging es für Andreas, Martin, Kay und Adrian auf die 120Km Hetzjagt durch Berlin. Kay, Adrian starteten für Adrian's Firma aus dem E Block. Andreas hatte sich seinen Platz im B Block durch seine gute Zeit im Vorjahr gesichert, und Martin ging im A Block an den Start. Alle unsere Rennfahrer sind sturzfrei ins Ziel gekommen.

Adrian: Platz 2271---AK 178
Andreas: Platz 987---AK 180
Kay: Platz 404--- AK138.

Letztlich anbei der Rennbericht vom Martin. Viel Spaß beim Lesen. ... WeiterlesenMartins Rennbericht vom Berliner Velothon 2016

Sieg und somit Platz 1 für Rico beim 27. BERGPREIS 2016 in Sebnitz - Hinterhermsdorf

Rico sicherte sich den 1. Platz beim Bergpreis in Hinterhermsdorf am letzten Samstag. Nach 32km und 800 Hm stand er als Sieger fest. Eine super Leistung zu der wir gratulieren dürfen. ... WeiterlesenSieg und somit Platz 1 für Rico beim 27. BERGPREIS 2016 in Sebnitz - Hinterhermsdorf

Mriquidi Bikechallenge: Schlamm, Schlamm, Schlamm (3. Platz für Babsi)

Marienberg: Schlamm Schlamm und Schlamm bei der Mriquidi Bikechallenge.
Babsi hat den dritten Platz belegt. Ich musste einen Boxenstop mit Platten einlegen.
Die Strecke und die Organisation war cool. Nächstes Jahr bestimmt wieder. ... WeiterlesenMriquidi Bikechallenge: Schlamm, Schlamm, Schlamm (3. Platz für Babsi)

Grandiose Ergebnisse beim 18. Erzgebirgsradrennen Raschau-Markersbach

Voll motiviert und bei strahlendem Sonnenschein ging es heute für sieben Sportler unseres Vereins zum 18. Erzgebirgsradrennen nach Raschau-Markersbach.
Der Weg ist das Ziel, und weil das so ist macht sich das Training erfolgreich bemerkbar. ... WeiterlesenGrandiose Ergebnisse beim 18. Erzgebirgsradrennen Raschau-Markersbach

Bilder vom Ebersbacher Radrennen 2016 (Maienpreis)

Wie war's? Schön war's! Schumi, Frank, Erik, Martin und Stefan starteten heute beim Ebersbacher Radrennen. Zwar ist kein Podestplatz rausgesprungen. Ihre Leistung kann sich nichtdestotrotz sehen lassen, wenn man die Konkurrenz sieht. Besonders Erik mit dem 18. und Martin mit dem 20. in der Gesamtplatzierung haben heute super Leistung gezeigt. ... WeiterlesenBilder vom Ebersbacher Radrennen 2016 (Maienpreis)

Gurkenrunde im Gurkenwasser - Das war der Spreewaldmarathon 2016

Nicht all zu trocken verlief für Dirk, Martin, Sebastian und Stefan der Spreewaldmarathon vor gut zwei Wochen der Spreewaldmarathon. Die Vier gaben auf den 200km Runde ihren Rädern die Spuren. Leider gerieten sie letztlich doch noch ins Gurkenwasser, was einer Traumzeit von 5 1/2 Stunden keinen Abbruch tat. Das Material (r2-bike.de) und der Mensch hielt durch. Alles Weitere findet ihr nun im Beitrag vom Stefan.

... WeiterlesenGurkenrunde im Gurkenwasser - Das war der Spreewaldmarathon 2016

Im Kalten aus dem Kalten - 19. Oberelbe Marathon 2016

Derzeit scheint es, dass viele dem Radsport fremdgehen. So auch Stefan.... Er ist beim Oberelbe Marathon auf der Halbmarathondistanz gestartet und mit einer guten Zeit ins Ziel gekommen. Jetzt freut er sich auf die nächsten Highlights in Kamenz, Ebersbach und PodSmrkm. Aber lest selbst.

  ... WeiterlesenIm Kalten aus dem Kalten - 19. Oberelbe Marathon 2016

12. Mt. Everest Treppenmarathon // Team Citylauf-Verein meets Radclub Dresden mit dem 2. Platz (Dreierseilschaften )

Das der Radclub Dresden e.V. nicht nur Rad fahren kann, haben einzelne Mitglieder am 17.04.2016 beim Radebeuler Spitzhaus Treppenlauf gezeigt. In einer Dreierseilschaft machten sich Martin O., Stefan E. und der kurzentschlossene Ersatzläufer Hagen U. auf dem Weg die 100 Runden so schnell wie möglich hinter sich zu bringen. Nach diesem Staffellauf haben Sie insgesamt 84,39 km und 8848 Hm bewältigt, was einem Doppelmarathon und dem Aufstieg zum Mt. Everest von Meereshöhe entspricht. Einhundertmal mussten die knapp 400 Stufen Treppauf und Treppab überwunden werden. Eine große Herausforderung für Muskeln, Sehnen und den Kopf. ... Weiterlesen12. Mt. Everest Treppenmarathon // Team Citylauf-Verein meets Radclub Dresden mit dem 2. Platz (Dreierseilschaften )

Super Auftakt in Bautzen // 4. Platz AK für Rico

Bei bestem Wettkampfwetter ging es heiß her in Bautzen, beim traditionellen Jahresauftakt. Mit insgesamt 7 (Schumi, Frank, Martin, Rico, Torsten, Erik und ich) Fahrern waren wir als Gemeinschaft sehr gut vertreten. Das beste Ergebnis des Tages erzielte Rico mit einem 4. Platz AK (Herren). Am Ende sind alle mit ihrer gezeigten Leistung zufrieden gewesen. Letztlich zeigen unsere Leistungskurven nach oben und wir wissen, es geht noch mehr. Der Sommer darf also kommen! Alle Ergebnisse und ein Rennbericht von mir findet ihr im Beitrag. Übrigens danke an r2-bike.de für die Dichtmilch.

... WeiterlesenSuper Auftakt in Bautzen // 4. Platz AK für Rico

Besuch bei den Passion People

Aufgrund der Nähe zu Ulm habe ich mir mal das Rennrad geschnappt und bin nach Bad Urach Hengen gefahren - dort produziert Magura. 
Es war ein sehr nebeliger Tag mit Sichtweiten teilweise unter 50 m, da hatte ich auf der Landstraße öfter mal ein ungutes Gefühl...da hätte wohl jedes Rücklicht mehr genützt als die beste Bremse. ... WeiterlesenBesuch bei den Passion People

Seiten

RSS - Rennberichte abonnieren