Rennberichte

Du findest hier spannende Berichte, interessante Fotos und Wettkampfergebnisse zu den verschiedensten Radrennen, die wir im Laufe der Zeit bestritten haben.

TransGermany 2009 - 2. Etappe: Frammersbach - Bischofsheim 83km 2050hm

gleich vorweg, weder wetter noch bein waren besser. heute war es schön schlammig und kalt. die gute nachricht: ich weiß jetzt
die ursache meiner krämpfe: powerbar coffein gel. habe das heute mal probiert und auch ein paar andere gegessen, immer nach

TransGermany 2009 - 1. Etappe: Erbach - Frammersbach 102km 2257 hm

nachdem ich samstag noch bei der hochzeit meiner schwester war, hatte es irgendwie mit dem schlafen nicht mehr geklappt, denn
ich musste schon um 4 nachts nach erbach starten. als ich noch ca. 1h von erbach entfernt war hat ich schon den gedanken

Malevil MTB-Cup 09.05.2009

++ Sieben Fahren vom Radclub RC Dresden e.V. am Start
++ Alex Stark, Moritz Woischke mit Ambitionen auf der 62km Runde, Thomas Kiraly, Martin Schöne, Stephan Mestan, Ronald Andraczek erstmals mit seinem Vater und neuen Vereinsmitglied Frank (Klasse M50!) auf der 106km  Runde ... WeiterlesenMalevil MTB-Cup 09.05.2009

Auftakt beim 16. Maienpreis Ebersbach

Mit dem 16. Maienpreis in Ebersbach begann nun auch für unsere Rennradfahrer des RC die Rennphase der Saison 2009. Am Freitag den 1.Mai fanden sich bei herrlichem Radwetter knapp 100 Radler zusammen um eine etwas ungewöhnliche Art des Radrennens zu bestreiten. Die Veranstalter haben eine Strecke von 82 km angesetzt. Es wurden 10 Runden gefahren, jedoch, und hier wird es interessant, 8 Runden in denen das Führungsfahrzeug das Tempo vorgibt und 2 Runden bei denen voll gefahren werden konnte. Da denkt man natürlich erstmal: „och 8 Runden locker mitrollen und nur 2 Runden bissl schneller fahren!“. Aber da hab nicht nur ich mich etwas getäuscht.

... WeiterlesenAuftakt beim 16. Maienpreis Ebersbach

Lost in Bosnia…

Die Überschrift könnte auch “Abenteuer Urlaub für Radsportler” heißen.

Vor 2 Wochen waren der deutsche Vize Querfeldeinmeister Rene Bikenfeld und ich (Alex Stark) zu der 3-tägigen Straßenrundfahrt von Banja Luka in Bosnien nach Belgrad in Serbien. Das ganze wurde von der Familie Riedesser aus Niederbayern organisiert. Diese hatte den Kontakt zu den Veranstaltern sowie die Einladung vom Veranstalter. Damit wir bei dem interanationalen 1.2 Rennen starten durften, haben die Bayern für alle Fahrer eine montenegrinische Lizenz organisiert, was uns somit zur Montenegrinischen Nationalmannschaft machte… ... WeiterlesenLost in Bosnia…

3. Platz beim Kyffhäuser Berglauf 2009

++ Arndt Weidenhagen und Mathias Gläßer am Start * ... Weiterlesen3. Platz beim Kyffhäuser Berglauf 2009

8 Starter beim 10. Pirna CC Kohlberg 2009

++ 44 Starter im Hauptrennen der Männer bei bestem Wetter
++  8 Starter davon vom Radclub RC Dresden e.V.!
++ Strecke wurde kurzfristig gegenüber 2008 geändert
++ trotzdem relativ schnell

++  Thomas Kiraly Platz 5
++ Mathias Gläßer Platz 6
++ Martin Schöne Platz 15
++ Erik Arndt Platz 18
++ Johannes Feigel Platz 26 ... Weiterlesen8 Starter beim 10. Pirna CC Kohlberg 2009

MTB Frühjahrsklassiker in Goseck

++ diesmal zweigeteilt, Sa Jedermann Minimarathon 28 oder 42km, So Lizenzklassen Cross Country '
++ Der Radclub RC Dresden e.V. diesmal in allen belegten Klassen erfolgreich
++ Mathias Gläßer 1. Platz 28km Senioren A , Glückwunsch!
... Weiterlesen MTB Frühjahrsklassiker in Goseck

Die Saison hat begonnen!

1. Lauf Mitteldeutschlandcup MTB 2009 im Humboldthain Bautzen

Gestern war es dann endlich soweit, der Start zum 1. Rennen stand auf dem Programm. Leider waren wir zahlenmäßig nicht so gut vertreten wie erhofft, Krankheit, Wechselsperren etc. haben nur 4 Mitglieder des Radclub RC Dresden e.V. in drei verschiedenen Klassen an den Start gehen lassen. Die Anfahrt in unserem neuen VW T5 Caravelle mit langem Radstand, den uns freundlicherweise das Autohaus Pirna zur Verfügung gestellt hat, verlief schon einmal sehr angenehm. ... WeiterlesenDie Saison hat begonnen!

Letzter Lauf der Bioracer Challenge in Chemnitz

Schlamm, drei Grad und die Defekthexe im Nacken…

Die durch das einsetzende Tauwetter leicht bis stark aufgeweichte Strecke war zum Abschluss unserer Cross-Saison eine trotz des schlechten Wetters eine wunderschön zu fahrende und würdige Cross Strecke. Dani konnte sich wieder gegen die “zahlreich” erschienene Damen-Konkurrenz durchsetzten und nach einem harten Rennen als erste die Ziellinie überqueren. ... WeiterlesenLetzter Lauf der Bioracer Challenge in Chemnitz

Seiten

RSS - Rennberichte abonnieren