Gelungener Saisonabschluss beim Bergzeitfahren in Tharandt

Ich (Christian) wollte noch einen kleinen Nachtrag zum vergangenen Wochenende loswerden, denn beim samstäglichen Bergzeitfahren (BZF) am Ochsenkopf in Tharandt gab es zum vorläufigen Saisonabschluss nochmal was zu feiern.

Das erst zum 3. Mal vom Radteam Tharandter Wald ausgetragene BZF ist eine eher kleinere Veranstaltung in familiärer Atmosphäre, aber dafür umso empfehlenswerter.

Bei für September besten Wetter reiste ich direkt von Dresden mit dem Rad an und war damit vor Ort schon zu 50 % warmgefahren.

Beim BZF musste der Ochsenkopf mit seinen 130 hm auf 1,4 km gleich zweimal bezwungen werden. Trotz ausgiebigen Warmfahrens vor beiden Läufen waren die Beine ca. 10 Schläge unterhalb meines Max.-Pulses am Anschlag. Vielleicht waren die etwas frischen Temperaturen Schuld, vielleicht aber auch der seit Herbst deutlich gestiegene Schokoladenkonsum. ;) Genug der Ausreden, denn über das Ergebnis kann ich mehr als Zufrieden sein.

Am Ende stand für mich ein 3. Platz gesamt und ein 2. Platz in der Altersklasse zu Buche.

Mit einer Teilnahmegebühr von gerade mal 8 € ist die Veranstaltung eine super Möglichkeit zum Abschluss der Saison bei bester Stimmung der Teilnehmer sowie Zuschauer nochmal alles rauszuhauen.

 

 

Neuen Kommentar schreiben

banner_r2

Comments for "Gelungener Saisonabschluss beim Bergzeitfahren in Tharandt" abonnieren