Struppener Dreieck: Nächstes Wochenende, nächstes Treppchen

Nächstes Wochenende, nächstes Treppchen. Letzte Woche noch Anfahrer für Peter, rast Erik heute gleich mal selber aufs Podest .
In Struppen auf der neu ausgetragenen 2er Staffel lässt Erik mit seinem Kollegen der Konkurenz nur die Plätze ab 2 abwärts. Sau starke Leistung!

"Ja war schön heraus gefahren. Aber am Start habe ich meinem Partner noch ein paar Tipps gegeben . Gruppe halten, nicht im Wind fahren und dran bleiben. Hat super geklappt. Ein bisschen Rückstand war ok für mich. Den hatte ich nach einer viertel Runde wieder weg gemacht . Und dann habe ich gleich mal richtig Gas gegeben um zu sehen wer noch schnell fahren kann. Als keiner mehr zu sehen war und der Vorsprung auf über 1:30 Minuten angewachsen war. Habe ich ein wenig raus genommen und das ganze nach Hause gefahren. Bin schon gespannt aufs nächste Jahr." Erik

Auch Heiko, Stefan, Christian und Peter standen hier am Start. Bei den Herren schaffte es Stefan mit Platz 8 in die Top10 dieses ausgesprochen harten Rennens. Christian auf Platz 13 und Peter auf 14 haben ebenfalls noch einen respektablen Schnitt von 32km/h - bei ca. 800hm auf 40km eine starke Leistung. Heiko erreichte bei den Senioren 3 den 6. Platz.

Wir danken aber jetzt schon dem Radverein Pirna für eine sehr gelungene Austragung - da kommen wir gerne wieder!

 

Neuen Kommentar schreiben

banner_r2

Comments for "Struppener Dreieck: Nächstes Wochenende, nächstes Treppchen" abonnieren