Die Hallensaison ist Eröffnet

Am Mittwoch um 20 Uhr fand das erste Hallentraining in der dunklen, kalten Jahreshälfte statt und war mit ca. 12 Teilnehmer auch gleich sehr gut besucht.
In der Regel beginnt das Hallentraining mit einer spielerischen oder läuferischen Aufwärmung. Wenn die Muskeln dann halbwegs warm sind, folgen Übungen, um bspw. Rumpfmuskulatur oder die Kraft in den Beinen gezielt zu trainieren. Auch diverse Dehnübungen, die für den ein oder anderen eine koordinative Herausforderung darstellen, dürfen nicht fehlen.
Zum Abschluss werden die restlichen Körner beim Spiel mit dem Ball verballert,
Das gemeinsame, wöchentliche Hallentraining stellt eine sehr gute Abwechslung zum sonst so einseitigen Bewegungsablauf beim Radfahren dar und bereitet dabei auch noch jede Menge Spaß.
In diesem Sinne bis nächsten Mittwoch!

 

Neuen Kommentar hinzufügen

banner_r2

Comments for "Die Hallensaison ist Eröffnet" abonnieren