Hochspannung beim #6 Lauf vom MDC-XC 2012 (Ostra-Cup Dresden)

Auf dem Konzerthügel im Ostragehege bauten engagierte Mitglieder des Radclub RC Dresden e.V. und des DSC einen Parcours aus saftigen Anstiegen und anspruchsvollen Abfahrten - der vorletzte Lauf des Mitteldeutschlandcups (MDC) sollte,wie letztes Jahr der spektakulärste werden.

Der Radclub RC Dresden e.V. war natürlich in nahezu jedem Starterfeld vertreten. Bei den Hobby-Herren kämpfte Robin Matthes um den Tagessieg und die Verteidigung der Führung in der Gesamtwertung der Herren. 

Hier Robins Rennbericht:

"Das Rennen startete schnell, überraschenderweise war es aber keiner der üblichen Verdächtigen, sondern Marco Häntschel, der ordentlich Tempo machte. Ich setzte dann noch eins drauf und hatte schon nach der ersten Runde eine gute Lücke zu den Verfolgern. Erst in der vierten Runde ließ die Kraft etwas nach, die Anstiege musste ich im kleinen Kettenblatt fahren und das ständige Überrunden anderer Fahrer nervte auch irgendwie. Trotz motivierendem Publikum, Vereinsmitgliedern und meinem Support-Team, war die Kraft in der letzten Runde vollständig aufgebraucht, so dass es nur für Platz 3 reichte. Auf der Rennstrecke habe ich aufgrund der vielen Schanzen und künstlichen Hindernisse viel Spaß gehabt: es war also trotzdem ein sehr zufriedenstellendes Rennen. Und: Die Gesamtführung habe ich immer noch (knapp)."

Im Elite Starterfeld wurde der Radclub RC Dresden e.V. durch den Vereinsmeister Torsten Mützlitz (Platz 8), sowie durch den extra aus Friedrichshafen angereisten Arndt Weidenhagen (Ausfall in Runde 7) repräsentiert.
 
Auch bei den Senioren und den Masters 2 konnte gute Plätze gesichert werden: Matthias Morawe erreichte den 2. Platz, Frank, Sebastian, Erik A. und Martin besetzten die Plätze 4, 6, 11 und 12. An dieser Stelle auch einen Glückwunsch ans Picardellics Velo Team, die beide Senioren Hobby-Wertungen mit besseren Zeiten als die jeweiligen Lizenzklassen gewinnen konnten.

Alle Ergebnisse unserer Vereinsmitglieder im Überblick:

02. Matthias Morawe - AK:
03. Robin Matthes - AK:
04. Frank Wonneberger - AK:
06. Sebastian Rochau - AK:
08. Thorsten Mützlitz - AK:
11. Erik Arndt - AK:
12. Martin Brode - AK:

Arndt Weidenhagen - Defekt

 

Neuen Kommentar hinzufügen

banner_r2

Comments for "Hochspannung beim #6 Lauf vom MDC-XC 2012 (Ostra-Cup Dresden) " abonnieren